HeuteWochenendekompl. Programm
ExpressTicket
zurücksetzen

Was möchten Sie?

Film wählen oder Zeitpunkt wählen

News

Sommerpause

Wir machen eine Sommerpause: vom 10. Juni bis einschließlich 25. Juni bleibt die Camera Zwo geschlossen. Am 26.06. um 18:00 Uhr lädt die Montessori Gemeinschaftsschule zu einer Vorstellung von MARIA MONTESSORI mit einer anschließenden Diskussion ein, ab dem 27.06. haben wir wieder täglich für Sie geöffnet.

Ab sofort können Sie auf unserer Webseite schon die Termine für die kommende Saison "Royal Ballet & Opera" aus London finden, ebenso läuft der Online-Vorverkauf für unsere Reisereportagen und die Auftritte von Patrick Salmen, Sebastian 23 und Helene Bockhorst.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

MARIA MONTESSORI mit anschließender Diskussion

Maria Montessori gilt seit langem als pädagogische Revolutionärin, die das Schulwesen verändert hat. Sie wird als kluge, selbstbewusste Frau dargestellt, die sich gleichermaßen für Kinder- wie auch für Frauenrechte einsetzte. Weltweit wird sie als Vorbild verehrt. Gleichzeitig gibt es immer wieder Kritik z.B. an ihrer Einstellung gegenüber Rasse und Nation oder an ihrer Religionspädagogik. Was ist wahr an diesen Vorwürfen? Waren Montessoris Vorstellungen rassistisch geprägt? Kann Montessori heute noch als pädagogisches Vorbild dienen? Darüber möchte die Montessori Gemeinschaftsschule im Anschluss an den Film mit Ihnen diskutieren. Eingeladen hat sie hierzu PD Dr. Alexander Meier - Religionspädagoge und Kenner der Historischen Bildungsforschung- und Dr. Anette Dragan - Schulleiterin der Montessori Gemeinschaftsschule Saar.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Soloshows 2024 in der Camera Zwo

Hier sind die nächsten Termine für Live-Auftritte in unserer Reihe solo@camerazwo:

Alle Veranstaltungen beginnen um 20:00 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr.

Karten können nicht reserviert werden, VVK jederzeit online oder zu den Öffnungszeiten an der Kinokasse.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Alles rund um den Kinobesuch

Für einen entspannteren Ablauf vor Ort empfehlen wir eine Online-Reservierung oder einen Online-Ticketkauf. Sie haben freie Platzwahl in den Sälen, nur bei Sonderveranstaltungen wie Opernmatineen und solo@camerazwo Abenden gibt es Platzkarten.

Wir öffnen 15 Minuten vor der ersten Vorstellung eines Tages.

Sie können Ihre Tickets bequem online kaufen oder reservieren. Hierzu klicken Sie einfach im Programm auf die gewünschte Vorstellung und folgen den weiteren Schritten. Für die Online-Reservierung und den Online-Ticketkauf ist eine Anmeldung nicht zwingend nötig - Sie können auch "weiter als Gast" auswählen.

Alle Infos, Trailer & Tickets: